Karotten-Ingwer-Suppe mit Teriaki-Huhn

Frau & Kinder krank, da bleibt neben Bibi & Tina nur Hühnerbrühe zur Stärkung. Und die Chefin des Hauses wünschte sich daraus diese Suppe.

IMG_2403.jpg

Zutaten Suppe:

  • Zwiebel
  • Sellerie
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Karotten
  • Orangensaft
  • Sahne
  • Hühnerfonds

So geht’s:

Zwiebeln mit Knoblauch und Sellerie anschwitzen und bevor Farbe ins Spiel kommt die gewürfelten Karotten dazugeben. Mit etwas Zucker, Salz & Noilly Prat dünsten. Bedeckt wird das Gemüse mit ca 2/3 Fonds und 2/3 Orangensaft. Sind die Karotten fast weich, wird die Sahne angegossen und dann noch ca 20min eingekocht.

Schneller und nochmal intensiver geht es im Schnellkochtopf.

Die fertige Suppe wird dann püriert und je nach Geschmack durch ein mehr oder weniger feines Sieb gestrichen und final abgeschmeckt.

Als Einlage wird gewürfelte Hühnerbrust mit Knoblauch, Ingwer, Stärke und Teriakisauce mariniert. In der Pfanne kurz anbraten und mit etwas Hühnerfonds gar ziehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s