Spaghetti mit Spinat & Lachs

Ein schneller Teller:

IMG_2354.jpg

Zutaten:

  • Spaghetti
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Becher Sahne
  • Etwas Butter
  • Großer Haufen Spinat
  • 2 Lachsfilet
  • Parmesan

Den Spinat kurz blanchieren, die Stiele dranlassen, da die den meisten Geschmack mitbringen. Nach 2-3 Minuten den Spinat abtropfen lassen, aber nicht fest ausdrücken – mit der grünen Brühe geht auch sehr viel Geschmack verloren!

Während die Spaghetti kochen, in einer großen Pfanne auf kleiner bis mittler Hitze die Butter zerlaufen lassen, den Knoblauch dazugeben und mit der Sahne aufgießen. Nach ein paar Minuten den Lachs würfeln und in der Knoblauchsahne ziehen lassen.

Kurz bevor die Nudeln fertig sind, den Spinat hacken und mit etwas Parmesan unterheben, ebenso die Spaghetti und alles gut vermengen. Die Pastastärke bindet die Sauce, bei Bedarf mit 1-2 Schöpfkellen Pastawasser die Konsistenz optimieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s